Corona-Bestimungen ab 15. September 2021:

 

 

1. Es gilt wieder die FFP2-Maskenpflicht!

2. Bei Taufen muss eine Teilnehmerliste von den Mitfeiernden vorgelegt werden. Es kann freiwillig die 3G-Regelung (geimpft, genesen oder getestet) vereinbart werden. Es entfällt dann die Masken-Pflicht. Die Nachweise müssen vor der Taufe kontrolliert werden.

3. Bei musikalischer Gestaltung durch einen Chor ist die 3G-Regel für alle Sänger und Musikanten anzuwenden!

4. Der Vorsteher des Gottesdienstes (Priester, Diakon) sowie die Kommunionhelfer müssen einen 3G-Nachweis erbringen!

5. Besprechungen, Sitzungen, Gruppenstunden, Pfarrcafé oder Agape sind nur mit der 3G-Regel möglich. Aus diesem Grund werden wir weiterhin auf Agapen und Pfarrcafé verzichten, weil die Durchführung zu kompliziert ist.

 

Alle Bestimmungen im Detail HIER.