Startseite > MINISTRANTEN

MINISTRANTEN


In unserer Pfarre gibt es derzeit 4 Ministranten.

Wir haben ein Punktesystem und die Besten werden jedes Jahr beim Pfarrfest als "Ministranten des Jahres" geehrt.
Die "Ministranten des Jahres" (2020) finden sie weiter unten!

  

Ministranten des Monats August

1. Larissa Strohmaier
2. Laurena Gangl
3. Selina Gangl

Das sind unsere derzeitigen Ministranten:

Kilian Gangl
Laurena Gangl
Selina Gangl
Nina Maurer


Ministranten des Jahres 2020
Die Ehrung und Medaillenverleihung findet am 13. September statt.

Medaillen:
Larissa Strohmaier (GOLD) - 149 Punkte
Laurena Gangl
(GOLD) - 144 Punkte
Selina Gangl (SILBER) - 96 Punkte
Nina Maurer (SILBER) - 91 PUnkte

Kilian Gangl (BRONZE) - 64 Punkte
Hannah Bauer (BRONZE) - 60 Punkte




Ein Blick in die Geschichte (1986-2019)

Seit 1986 bekommen unsere Ministranten für ihren fleißigen Dienst Medaillen. Hier soll ein kleiner Rückblick auf die fleißigsten Ministranten der vergangen 33 Jahre gegeben werden:

7 Medaillen:
Zwischen 2012 und 2018 konnte Lisa Strohmaier aus Ratschendorf 7x eine Medaille erringen! Sie ist damit unumstritten die Medaillenkönigin!

6 Medaillen
errangen zwischen 2006 und 2011 Christine Neuhold aus Deutsch Goritz und zwischen 2009 und 2014 Sabrina Thaler aus Weixelbaum.
zwischen 2015 und 2020: Larissa Strohmaier aus Ratschendorf

5 Medaillen:
zwischen 1986 und 1990: Holger Fichtner aus Deutsch Goritz
zwischen 1989 und 1993: Toni Hödl aus Salsach
zwischen 1993 und 1997: Christian Fink aus Krobathen
zwischen 2003 und 2007: Barbara Schober aus Hofstätten
zwischen 2014 und 2019: Tanja Bauer aus Ratschendorf

Und wer kann sich noch an diese Ministranten erinnern, die immerhin wenigstns 4 Jahre ministrieret haben und 4 Medaillen erringen konnten?
1986-90: Reinhard Fortmüller, Michael Gombotz, 1990-94: Thomas Stradner, Markus Stradner, Siegfried Hödl, 1994-97: Christoph Koller, 1996-2000: Seppi Gangl, Marlis Pranner, 1998-2001: Markus Draxler, 2000-03: Manuel Koller, 2002-06: Stefan Schober, Manuela Neuhold, 2010-13: Samuel Ragitsch, Natalie Thaler, Anna Siegl, Barbara Siegl, 2015-19: Hannah Bauer.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Deutscher Seitentitel
Home