Startseite > FRIEDHOF > Friedhofsordnung

Friedhofsordnung

 

Steiermarkweit wurde im Jahr 2014 eine neue Friedhofsordnung erstellt. Für jede Pfarre gibt es einzelne Anpassungen, alle Mitarbeiter in den Pfarrfriedhöfen wurden zu einer Informationsveranstaltung im Frühjahr eingeladen.

Am 1. Juni 2014 trat die neue Friedhofsordnung des öffentlichen römisch-katholischen Friedhofes der Pfarre Deutsch Goritz in Kraft.
Diese Friedhofsordnung ersetzt die frühere Friedhofsordnung des Jahres 2011 und wurde mit Erlass des Bischöflichen Ordinariates Graz-Seckau vom 17. April 2014 (Ord.Nl. 5 De/Fr 2-14) und mit dem Bescheid der Bezirkshauptmannschaft Südoststeiermark vom 8. Mai 2014 (GZ. 12.2-3/14) genehmigt.

Alle Grabberechtigten werden im Laufe des Jahres über wichtige - und teilweise erneuerte - Punkte der Friedhofsordnung sowie der Grabstellen informiert. Auf Verlangen kann die gesamte Friedhofsordnung ausgedruckt und übergeben werden. Wichtige Teile der Friedhofsordnung werden auf dem Schaukasten beim Friedhofseingang veröffentlich.

Nachfolgend der Wortlaut der Friedhofsordnung:

 

 

Deutscher Seitentitel
Home